Historisches

Cembalo



Es heisst: Der glückliche Besitzer eines Cembalos müsse wegen der großen Veränderlichkeit des Zustandes mindestens in der Lage sein, vor jedem Üben selbst zu stimmen und unter Umständen auch Nachstellungen in den Registern vorzunehmen.

Dabei ist die Fertigkeit des sagenumwobenen Kieleschneidens, des Intonierens, ebenso gefordert.

Gerne führe ich alle Arten von Arbeiten rund um das Cembalo aus. Mit erheblichen Erfahrungen beim Bau mehrerer zweimanualiger Konzertcembali ergänze ich gerne für Sie fehlende Saiten, Kiele und weitergehende Mechanikteile bis hin zu Reparaturen des Korpus und der Raste.

Gute Erfahrungen habe ich auch gemacht beim Anleiten des Kunden zum selbstständigen Anfertigen und Einsetzen der Kiele mit weitergehenden Arbeiten an Registern und Springern.

Es hat sich gezeigt, dass das Cembalospiel ein Miteinander aus Üben und eigenständigem Instandhalten des Instruments ist. Spieler und Instrument wachsen gleichermaßen über die Jahre zusammen.

break

Bei weitergehenden Fragen:
Kontakt »