Transport

Klavier- und Flügeltransporte



klavier am hakenBerufliche Erfordernisse, Familienzuwachs und verwandtschaftliche Erweiterung, Auszug der Kinder oder Veränderung des Wohnsitzes sind nur ein Anfang der langen Liste an Gründen für einen Klavierumzug.

Die Erzählungen meiner Kunden über Schwierigkeiten bei den selbstdurchgeführten Transporten bis hin zu katastrophalen Verletzungen der Beteiligten könnten ein Buch füllen. Eine vorhergehende Beratung durch den Fachbetrieb ist sicher der bessere Weg.

Wir versetzen den Kunden gerne in Erstaunen, wie einfach und sicher der Transport von uns bewerkstelligt wird; die Kosten treffen dabei die Zustimmung des zufriedenen Kunden.

Im Allgemeinen bestimmen Transportentfernung und die Anzahl der zu tragenden Stockwerke die zu erwartenden Kosten. Mit diesen Angaben geben wir Ihnen gerne ein Preisangebot für Ihre Transportaufgabe.

Mit jahrzehntelanger Erfahrung bei schweren und schwierigen Transporten von Klavieren und Flügeln nehmen wir uns gerne auch solchen Transportaufgaben an, die auf den ersten Blick mit Schwierigkeiten verbunden sind. Auch hier stehen wir für eine sichere Ausführung zu einem fairen Preis.

Oft sind genaue Umstände des Transports erst vor Ort zu klären. Gerne besprechen wir mit Ihnen die besonderen Umstände Ihres Transports bei einer Vorbesprechung. Gegebenenfalls ist eine Teilzerlegung Ihres Instruments bei nachträglichen baulichen Veränderungen beispielsweise von Treppen-zugängen erforderlich.

Da wir auch das gesamte Spektrum des Klavierbaus von Haus aus abdecken, stellen diese Umstände keine Hürde für uns dar. Im Gegenteil: Rechtzeitige Entscheidungen zur Anpassung an Ihre besondere Transportaufgabe tragen deutlich zum sicheren Ablauf Ihres Klaviertransports bei und verschaffen uns einen nicht unerheblichen Vorteil vor reinen Transportunternehmen.

break

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre konkreten Fragen:
Kontakt »